BSFH SCHILW Rigi

30.04.–02.05.2015


Spracherwerbsstörungen waren das Hauptthema der diesjährigen Rigi-Tage. Monika Lichtsteiner führte in die vielschichtige Problematik ein. Am 2. Tag unternahm der abtretende Rektor Toni Kleeb zusammen mit Stefan Erni mit Filmdokumenten eine Zeitreise in die Anfänge der Auseinandersetzung mit der Gebärdensprache und der Gehörlosenkultur an der BSFH.

Einen Blick in die Zukunft gewährte der designierte Rektor Markus Wyss mit der Präsentation eines aktuellen Kommunikationsmodells.

Fotos Rolf Zöllig, design_konzept