BSFH Sportanlass

04.03.–08.03.2013


Unter der Leitung von Roman Pechous wurde in der zweiten Sportwoche des Schuljahres Badminton gespielt. Badminton kommt ursprünglich aus England und wird heute in der Schweiz zwar gespielt, wir sind aber nicht in der Weltelite vertreten. Schade, denn sehr schnell konnten wir die Grundschläge üben und es entstanden spannende Spiele. Alleine, im Doppel, mit einem Schläger oder mit zwei, ja sogar Rundlauf war möglich. Vielleicht wäre Badminton populären, wenn wir einen Roger Federer im Badminton hätten.

Viel Schweiss und Muskelkater war garantiert. Herzlichen Dank an Roman für die kompetent geführte Woche und den Spass!